Und er labert und labert und ich höre zu.
Über Kunst und Gesocks
Kontext braucht Kunst
sagt er

Kontext braucht Kunst
wie der Apfel die Wolke braucht
wie der Tisch den Rahmen
wie die Fische das Heu

Es ist nicht leicht
sagt er
sich dem Gedanken zu öffnen.
Es lohne sich

Seine Bewegungen sind ungreifbar
denke ich und
seine Ansichten unhaltbar.

back to lines